Panel – 5. September

C3S: Erfahrungen im Aufbau der besseren Verwertungsgesellschaft

Zeit
17:30 - 18:30
Standort
Fritz 1
Sprache
Deutsch

Organisiert von der C3S Cultural Common Collecting Society

Im Interview: Drei Verwaltungsratsmitglieder der C3S schildern ihre Erfahrungen der vergangenen viereinhalb Jahre in der C3S und die Herausforderungen, die sich mit dem Beginn der Geschäftsaufnahme stellen.

An Fragen mangelt es nicht: Wo genau wird es schwierig? Welche Fragen müssen zuvorderst gelöst werden? Was geht nicht? Muss die C3S doch Rahmenbedingungen der GEMA übernehmen? Wie "böse" ist die GEMA-Vermutung? Wie will die C3S die fehlende Definition von Kommerzialität innerhalb der CreativeCommons-Lizenzen ausgleichen? Welche neuen Konzepte hat die C3S möglicherweise bereits in der Schublade?

Moderation: Klaus Gropper

Speakers